DATENSCHUTZ bei UNIMARKT

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns wichtig!

Datenschutzrechtliche Verantwortung

Für die mit der Verwendung der Website www.unimarkt.at verbundenen Datenverarbeitungen ist die UNIMARKT Handelsgesellschaft m.b.H. & Co. Kommanditgesellschaft (kurz "UNIMARKT" oder "wir") datenschutzrechtlich verantwortlich (Art. 4 Z. 7 Datenschutz-Grundverordnung oder „DSGVO“). Unsere Kontaktdaten finden Sie am Ende dieser Erklärung.

Wenn im Zusammenhang mit den einzelnen Datenverarbeitungen zusätzliche Auftragsverarbeiter eingesetzt werden, wird auf diese nachstehend in der jeweiligen Information hingewiesen.

Beschreibung der Verarbeitungstätigkeiten

Bei der Verwendung der Website kann es in verschiedener Weise zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten kommen. Wir informieren Sie darüber im Folgenden näher.

NEWSLETTER

In jedem Newsletter, den Sie von UNIMARKT erhalten, finden Sie in der Fußzeile ganz unten den Hinweis "Newsletter abmelden", mit dem Sie sich selbstständig und direkt abmelden können.

PLATTEN- & BRÖTCHENSERVICE

ZWECK

UNIMARKT erhebt und verarbeitet lediglich, die im Zuge der Platten- & Brötchenservicevorbestellung in den Pflichtfeldern angegebenen Daten, wie: Name, Adresse und Telefonnummer (für etwaige Rückfragen), Abholdatum, Bestelldatum

Diese Daten dienen ausschließlich der Abwicklung Ihrer Bestellung in Ihrem UNIMARKT Standort.

 

RECHTSGRUNDLAGE

Die Verarbeitung Ihrer Daten ist für die Abwicklung Ihrer UNIMARKT Platten- & Brötchenservice Bestellung (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO) erforderlich.

Sie stellen UNIMARKT Ihre Daten freiwillig, ohne gesetzliche oder vertragliche Verpflichtung zur Verfügung. Die Verarbeitung der in den Pflichtfeldern abgefragten Daten ist jedoch erforderlich, um Ihre Bestellung abzuwickeln. Eine Nichtbereitstellung der in den Pflichtfeldern abgefragten Daten bewirkt, dass UNIMARKT Ihre Bestellung nicht entgegennehmen kann. 

 

SPEICHERUNG / LÖSCHUNG

Ihre Daten werden lediglich für die Dauer der erfolgreichen Bestellabwicklung in Ihrem Markt aufgehoben und anschließend gelöscht. Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter und speichern diese auch nicht.

 

RECHTSBEHELFSBELEHRUNG

Ihnen steht ein Recht auf Auskunft (Art. 15 DSGVO), Berichtigung (Art. 16 DSGVO), Löschung (Art. 17 DSGVO), Einschränkung (ab 25.05.2018, Art. 18 DSGVO), Datenübertragbarkeit (ab 25.05.2018, Art 20 DSGVO) und Widerspruch (Art. 21 DSGVO) zu. Zur Geltendmachung Ihrer vorstehend angeführten Rechte wenden Sie sich bitte an UNIMARKT (Kontaktdaten siehe unten). 

Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt, zögern Sie bitte nicht, uns Ihre Bedenken mitzuteilen (Kontaktdaten siehe unten). Zusätzlich steht Ihnen in solchen Fällen ein Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde zu.

GEWINNSPIELE

ZWECK

UNIMARKT erhebt und verarbeitet lediglich, die im Zuge des Gewinnspieles in den Pflichtfeldern angegebenen Daten, wie: Name, Adresse, E-Mail Adresse* und Telefonnummer*.

*für etwaige Rückfragen und zur Gewinnbenachrichtigung

Diese Daten dienen ausschließlich der Abwicklung des Gewinnspieles. 

Bei Gewinnspielen in unserem Kundenmagazin "Mundart" verarbeiten wir Ihren Namen und den Gewinn (ggf. mit Foto der Gewinnübergabe) überdies zum Zweck der Veröffentlichung der Gewinner in der darauffolgenden Ausgabe unseres Kundenmagazins. 

 

 

RECHTSGRUNDLAGE

Die Verarbeitung Ihrer Daten ist für die Abwicklung des Gewinnspieles (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO) erforderlich.

Sie stellen UNIMARKT Ihre Daten freiwillig, ohne gesetzliche oder vertragliche Verpflichtung zur Verfügung. Die Verarbeitung der in den Pflichtfeldern abgefragten Daten ist jedoch erforderlich, um Sie im Falle eines Gewinnes kontaktieren zu können. Eine Nichtbereitstellung der in den Pflichtfeldern abgefragten Daten bewirkt, dass UNIMARKT Ihre Teilnahme nicht verarbeiten und daher nicht entgegennehmen kann. 

 

SPEICHERUNG / LÖSCHUNG

Ihre Daten werden lediglich für die Dauer des Gewinnspieles bis zur Gewinnermittlung bzw. Gewinnübergabe aufgehoben und anschließend gelöscht. Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter und speichern diese auch nicht länger als nötig.

 

RECHTSBEHELFSBELEHRUNG

Ihnen steht ein Recht auf Auskunft (Art. 15 DSGVO), Berichtigung (Art. 16 DSGVO), Löschung (Art. 17 DSGVO), Einschränkung (ab 25.05.2018, Art. 18 DSGVO), Datenübertragbarkeit (ab 25.05.2018, Art 20 DSGVO) und Widerspruch (Art. 21 DSGVO) zu. Zur Geltendmachung Ihrer vorstehend angeführten Rechte wenden Sie sich bitte an UNIMARKT (Kontaktdaten siehe unten). 

Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt, zögern Sie bitte nicht, uns Ihre Bedenken mitzuteilen (Kontaktdaten siehe unten). Zusätzlich steht Ihnen in solchen Fällen ein Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde zu. w

Kontakt

Sie erreichen die UNIMARKT Handelsgesellschaft m.b.H & Co. Kommanditgesellschaft unter folgenden Kontaktdaten:

per Post: UNIMARKT Zentrale, Egger-Lienz-Straße 14, 4050 Traun

per E-Mail: 

per Telefon: 07229 / 601 - 0 | Montag bis Freitag 08:00 - 16:00 Uhr