Süßer Spargel in der Folie

Menüart: Dessert
Kochdauer: ca. 30 Minuten
Region:  Österreich

 

Einkaufsliste

Zutaten für 4 Personen

  • 12 Stangen weißer Spargel
  • 1 TL Zucker
  • 350 g Ricotta
  • 3 EL Honig
  • 3 EL Pistazien (gehackt)
  • 1 Vanilleschote
  • 3 Flocken Butter
  • Alufolie

 

 

Zubereitung

Schritt 1:

Den Spargel schälen, die holzigen Enden wegschneiden und 3 Minuten in Zuckerwasser bissfest kochen, danach sofort mit kaltem Wasser abschrecken.

Schritt 2:

Den Ricotta mit dem Honig, den Pistazien und Vanillemark verrühren.

Schritt 3:

3 Stangen Spargel auf ein Stück Alufolie legen, etwas Butter darüber träufeln, die Ricottamasse darauf verteilen, gut zu einem Paket verschließen und im vorgeheizten Backrohr bei 160 °C 20 Minuten backen.

Schritt 4:

Den süßen Spargel aus dem Backrohr nehmen, noch in der Alufolie auf einem Teller anrichten und sofort servieren; die süßen Spargelpakete erst am Tisch öffnen.

Kochtipp

Spargel muss kühl, feucht und möglichst dunkel gelagert werden. Wird der Spargel nicht sofort verarbeitet, sollte er in ein feuchtes Tuch gewickelt und mit einer Plastiktüte im Kühlschrank gelagert werden.

Leo Aichinger