Sangria - 1x mit, 1x ohne Alkohol

Menüart: Getränk
Kochdauer: je ca. 10 Minuten
Region: Spanien

 

Einkaufsliste

Sangria mit Alkohol:

Für einen großen Krug:

  • 3 Bio-Orangen
  • 3 Bio-Zitronen
  • 3 EL Zucker
  • 6 cl Cherry Brandy (Kirschlikör)
  • 6 cl spanischer Brandy
  • 6 cl Gin
  • 3/4 l Bitter Lemon
  • 0,75 l spanischer Rotwein
  • Eiswürfel

Sangria ohne Alkohol:

Für ein Glas:

  • 2 cl Kirschsirup
  • 4 cl roter Traubensaft
  • 4 cl Orangensaft, frisch gepresst
  • 1 cl Zitronensaft, frisch gepresst
  • 1 Scheibe von 1 Bio-Orange zur Deko
  • 3 Scheiben von 1 Bio-Zitrone zur Deko
  • Eiswürfel
  • Strohhalm

Sangria mit Alkohol

Schritt 1:

Orangen und Zitronen heiß abwaschen, trockentupfen und in kleine Stücke schneiden. Die Früchte in einen Glaskrug füllen und den Zucker darüber streuen. Alles leicht zerdrücken – das geht z. B. mit einem Kartoffelstampfer.

Schritt 2:

Cherry Brandy, spanischen Brandy und Gin untermischen. Bitter Lemon und den Rotwein dazugießen.

Reichlich Eiswürfel unterrühren und gleich servieren!

Sangria ohne Alkohol

Schritt 1:

Die Orangenscheibe halbieren. Die beiden Hälften zur Deko abwechselnd mit den Zitronenscheiben und 4 Eiswürfeln in ein Glas schichten.

Schritt 2:

Zunächst den Kirschsirup, dann Traubensaft, danach den Orangen- und schließlich den Zitronensaft darüber gießen. Gießen Sie die Säfte ganz langsam nacheinander in das Glas, dann bleiben die Farbschichten halbwegs schön getrennt.

Schritt 3:

Den Drink gleich mit einem Strohhalm servieren. (Vor dem Trinken einmal durchrühren.)

Kochtipp

Falls der Sommer heuer noch einmal zurückkommen sollte, können sie den Sangria auch mit eiskaltem Mineralwasser verdünnen. Das wirkt bei Hitze besonders erfrischend!

Leo Aichinger