Saltimbocca vom Zander auf Kohlrabi

Menüart: Hauptspeise
Kochdauer: ca. 30 min
Region: Italien

 

Einkaufsliste

Zutaten für 2 Personen

    • 400 dag Zander
    • 2 Kohlrabi
    • 8 Blatt Parmaschinken
    • 2 Schalotten
    • Salbeiblätter frisch
    • Salz, Pfeffer, Butter,
    • etwas Schlagobers
    • Maizena

Zubereitung

Schritt 1:

Die Filets vom Zander zuputzen. Von der Haut befreien und in Portionsgrößen schneiden. Pfeffern, aber aufs Salzen verzichten (Parmaschinken wird beim Braten sehr würzig!). In Parmaschinken einwickeln und in einer Pfanne auf beiden Seiten langsam braten.

Schritt 2:

Den Kohlrabi schälen und in feine Würfel schneiden. Schalotten sehr fein schneiden und in Butter anschwitzen, den Kohlrabi mitschwitzen und mit Obers auffüllen. Bissfest weichkochen und etwas mit Maizena binden, salzen und pfeffern.

Kochtipp

Kochen Sie auch die Kohlrabiblätter mit, denn diese enthalten besonders viele gesunde Inhaltsstoffe!

Leo Aichinger