Salat mit Feta und Wassermelone

Menüart: Salat
Kochdauer: ca. 15 Minuten
Region: Griechenland

 

Einkaufsliste

Zutaten für 2 Personen

  • 2 Köpfe Romanasalat
  • 100 g Rucola
  • 1 Bund Minze
  • ca. 400 g Wassermelone
  • 3 EL Limettensaft, frisch gepresst
  • 150 g Fetakäse
  • 2 TL Akazienhonig
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz & Pfeffer

Zubereitung

Schritt 1:

Salate putzen, waschen, trocken schleudern und in Streifen schneiden. Die Minze abbrausen und trocken schütteln. Kleine Blätter beiseitelegen, die größeren Blätter hacken. Salatblätter mit der Minze mischen und auf die Teller verteilen.

Schritt 2:

Von der Wassermelone nur das reife, rote Fruchtfleisch in Würfel schneiden, dabei die Kerne entfernen. Mit 1 EL Limettensaft beträufeln, den Pfeffer darüber mahlen.

Schritt 3:

Den restlichen Limettensaft mit Salz, Pfeffer und Honig verrühren. Olivenöl zum Salat geben und dann den Salat mit dem Dressing beträufeln. Die Melonenstücke auf dem Salat verteilen. Fetakäse darüberbröckeln und pfeffern. Den Salat mit der übrigen Minze dekorieren.

Kochtipp

Man kann die Wassermelone für dieses Gericht auch in Olivenöl braten oder auch auf den Holzofengrill legen, der kalte Feta und die Wassermelone ergeben eine wunderbare Kombination.

Leo Aichinger