Neusiedlersee-Fischsuppe

Menüart: Suppe oder Hauptspeise
Kochdauer: ca. 50 Minuten
Region: Burgenland

 

Einkaufsliste

Zutaten für 6 Personen

  • 270 g Iglo Zander Naturfilet
  • 300 g Iglo Forelle Naturfilets
  • 2 Zwiebeln
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1 Chilischote
  • 4 Tomaten
  • 2 EL Paprikapulver
  • 2 EL Butter
  • 4 l Wasser
  • Suppenwürze, Salz und Pfeffer
  • 4 rote Paprikaschoten

Zubereitung

Schritt 1:

Zander und Forellen entgräten und in mundgerechte Stücke schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und blättrig schneiden, Tomaten vierteln. Paprikaschoten entkernen und in Streifen schneiden.

Schritt 2:

Zwiebel und Knoblauch in Butter anschwitzen, Paprikapulver und Tomaten dazugeben und kurz mitrösten. Anschließend mit Wasser auffüllen, Suppenwürze und Chili dazugeben und ca. ½ Stunde leise köcheln.

Schritt 3:

Die Suppe abschmecken und durch ein Sieb passieren. In der passierten Suppe die Paprikastreifen einmal aufkochen lassen und die vorbereiteten Fischstücke darin kurz ziehen lassen. Vor dem Servieren nochmals abschmecken.

Kochtipp

Alternativ können Sie auch Filets vom Kabeljau für dieses Rezept verwenden. 

Leo Aichinger