Knuspriger Chicken Burger

Menüart: Hauptspeise
Kochdauer: ca. 60 min
Region: USA

 

Einkaufsliste

Für 2 Personen

  • 1 Hühnerbrustfilet à 150 g
  • 2 Burgerweckerl
  • ½ Paprika, rot
  • 1 Ei
  • 40 g ungesüßte Cornflakes (Bio-Regal)
  • 50 g Chinakohl
  • Sojasauce
  • süß-saure Chilisauce
  • 1 TL Speisestärke (z. B. Maizena)
  • Rapsöl

Zubereitung

Schritt 1:

Paprika und Chinakohl waschen. Paprika entkernen und in feine Streifen schneiden. Chinakohl ebenfalls in feine Streifen schneiden. Einen Teil davon zur Seite legen. Pfanne erhitzen und das Gemüse in 1 EL Öl 1 Min. scharf anbraten. Mit ein wenig Sojasoße mischen und beiseite stellen. 

Schritt 2:

Speisestärke in einen tiefen Teller geben, ebenso die verquirlten Eier und Cornflakes. In dieser Reihenfolge das Fleisch panieren. Vorher das  Filet noch waschen, trocken tupfen und mit einem scharfen Messer quer halbieren. 

Schritt 3:

Die Burgerweckerl halbieren und in einer heißen Pfanne mit ein wenig Öl knusprig anrösten. Das Hühnerfilet bei mittlerer Hitze 7 Minuten lang pro Seite braten. Die unteren Teile des Weckerls mit Chilisauce bestreichen, den beiseite gelegten Chinakohl darauf, dann das Fleisch und das Gemüse darüberschichten und ... „Deckel“ drauf! 

Kochtipp

 

Knusprige Burgerweckerl kann man auch selber backen. Im Internet gibt es bereits zahlreiche Rezepte: Einfach nach „Burgerbrötchen“ googeln!

Leo Aichinger