Hühnerfackeln mit Gorgonzolasauce

Hühnerfackeln mit Gorgonzolasauce

Menüart: Hauptspeise
Kochdauer: ca. 30 Minuten
Region: Italien

 
Einkaufsliste

Einkaufsliste

Zutaten für 3 Personen

  • 3 Hühnerbrüstchen
  • ein paar Scheiben Speck
  • 150 ml trockener Weißwein
  • Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Petersilie

Sauce:

  • 200 ml Schlagobers
  • 100 ml Milch
  • 150 g Gorgonzola
  • 1 TL Maisstärke
Zutaten

Zubereitung

Schritt 1

Schritt 1:

Den Ofen auf 200°C vorheizen.
Die Hühnerbrüste längst in grobe Streifen schneiden, salzen und pfeffern.

Das Fleisch mit den Speckscheiben umwickeln und die Enden mit einem Garnfaden oder Zahnstochern fixieren.

Schritt 2

Schritt 2:

Dann mit etwas Öl stark von allen Seiten anbraten, bis es auf allen Seiten schön gebräunt ist.

In eine Auflaufform legen, mit Weißwein übergießen und für etwa 10 Minuten bei 200°C backen.

Schritt 3

Schritt 3:

Für die Sauce Schlagobers mit Milch in einen Topf geben und langsam erhitzen, bis sich eine homogene Mischung ergibt. Die Maisstärke mit einem Löffel Wasser verrühren und zur Sauce geben. Alles gut verrühren und für zwei weitere Minuten kochen lassen bis die Sauce andickt. Gorgonzola in die Sauce geben und gut rühren, bis er geschmolzen ist.

Die Hühnerfackeln auf einem Teller anrichten – dazu passen (heurige) Kartoffeln. Die Gorgonzolasauce darüber gießen und alles mit gehackter Petersilie garnieren.

Kochtipp

Die Hühnerfackeln sind auch ein "heißer" Tipp für BBQ oder Grillabende.

Leo Aichinger