Herbstlicher Salat

Herbstlicher Salat

Menüart: Salat
Kochdauer: ca. 35 Minuten
Region: Italien

 
Einkaufsliste

Einkaufsliste

Zutaten für 8 Personen

  • 8 dünne Scheiben luftgetrockneter Schinken
  • 125 g Walnusskerne
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 1 Endiviensalat
  • 3 Birnen (reif, saftig-weich)
  • 300 g Weintrauben (kernlos, rot)
  • 300 g Cheddar (am Stück)
  • 3 Stangen Staudensellerie

Dressing:

  • 5 EL Weißweinessig
  • 3 EL Apfelsaft
  • 1 gehäufter TL Senf (mittelscharf)
  • 1 TL Honig
  • feines Meersalz
  • schwarzer Pfeffer (aus der Mühle)
  • 8 - 10 EL mildes Olivenöl
  • 5 EL Traubenkernöl
Zutaten

Zubereitung

Schritt 1

Schritt 1:

Ofen auf 160 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und den Schinken darauf verteilen. Auf mittlerer Schiene ca. 10 Minuten knusprig backen. Auskühlen lassen und die Walnusskerne goldbraun rösten. Auch diese (auf einem Teller) auskühlen lassen.

Schritt 2

Schritt 2:

Essig, Apfelsaft, Senf und Honig miteinander vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Oliven- und Traubenkernöl unterquirlen.

Schritt 3

Schritt 3:

Jetzt geht’s ans Schneiden: Frühlingszwiebeln putzen, quer dritteln und in Streifen schneiden. Die Salatblätter in mundgerechte Stücke zupfen, Birnen vierteln, entkernen und in dicke Spalten schneiden. Die Trauben halbieren, den Käse in Stifte schneiden. Den Sellerie putzen, quer dritteln und in feine Streifen schneiden.

Schritt 4

Schritt 4:

Alle vorbereiteten Zutaten inklusive Schinken und Nüsse in einer Schüssel anrichten. Danach das Dressing darüber träufeln und servieren.

Kochtipp

Kochtipp

Trauen Sie sich und seien Sie ruhig kreativ! Vielleicht kreieren Sie ja sogar eine eigene herbstliche Salatkreation?

Leo Aichinger