Hausdressing auf Vorrat

Menüart: Salatdressing
Kochdauer: ca. 30 Minuten
Region: Österreich

 

Einkaufsliste

Für 1 große Flasche

    • 2 Dotter
    • 200 g Estragon Senf
    • 60 g Feinkristallzucker
    • 46 g Salz
    • 3 g Pfeffer
    • 1/2 kleine Zwiebel
    • 1-2 Knoblauchzehen
    • 1,6 l Rapsöl
    • ½ l Wasser
    • 0,24 l Apfel- & Balsamicoessig

Zubereitung

Schritt 1:

Dotter, Senf, Zucker, Salz und Pfeffer in eine Küchenmaschine geben und mit dem Schneebesen verrühren.

Schritt 2:

Zwiebel und Knoblauch mit einem Drittel des Öls fein mixen und langsam in die sich drehende Schüssel laufen lassen. Das restliche Öl genauso zugeben (am Anfang nur langsam, das Dressing soll sich binden wie bei einer Mayonnaise).

Schritt 3:

Dann die Maschine auf die kleinste Stufe zurückschalten und erst den Essig beigeben, danach das Wasser. In Flaschen abfüllen und im Kühlschrank aufbewahren. 

Kochtipp

Dieses Hausdressing lässt sich gut einige Zeit im Kühlschrank aufbewahren. Das ist gerade in der wärmeren Jahreszeit praktisch, wenn es öfter mal Salat gibt!

Leo Aichinger