Griesschmarren – wie bei Mama

Menüart: Süße Haupt- oder Nachspeise
Kochdauer: ca. 50 min
Region: Österreich

 

Einkaufsliste

Für 4 Personen

  • 1 l Milch
  • 25 dag Grieß
  • 70 g Butter
  • 4 EL Rohrohrzucker
  • etwas geriebene Zitronenschale
  • Salz
  • etwas Staubzucker
  • evtl. Rosinen
  • Apfelmus

Zubereitung

Schritt 1:

In einem Topf die Milch, die Butter, den Rohrohrzucker, die geriebene Zitronenschale und eine Prise Salz aufkochen. Dann die Temperatur reduzieren und den Grieß einrieseln lassen. Gut rühren bis eine dicke Masse entsteht.

Schritt 2:

Die Grießmasse aus dem Topf in eine mit Butter ausgefettete Form geben und bei 170 °C in den Backofen schieben (Ober-/Unterhitze). Falls gewünscht nach ca. 20 min die Rosinen dazugeben und mit einer Gabel durchrühren so dass kleine Klümpchen entstehen. Den Grießschmarren noch für weitere 15 min backen.

Schritt 3:

Wenn der Grießschmarren eine goldbraune Kruste hat aus dem Ofen nehmen, die Portionen mit etwas Staubzucker bestreuen und mit Apfelmus genießen!

Kochtipp

Statt Apfelmus können Sie auch ein Beerenmus dazu essen: Dafür Erd- oder andere Beeren mit einem Stabmixer pürieren und einen EL Agavendicksaft dazugeben.

Leo Aichinger