Gestürzter Apfelkuchen (Tarte Tatin)

Menüart: Nachspeise
Kochdauer: ca. 40 Minuten
Region: Frankreich

 

Einkaufsliste

Zutaten für 4-6 Personen

  • 500 g Äpfel
  • 75 g Butter
  • 150 g Zucker
  • 50 ml Wasser
  • 200 g Blätterteig

Zubereitung

Schritt 1:

Für die Tarte geschälte und entkernte Äpfel in 1,5 cm dicke Spalten schneiden. Butter und Zucker in der Pfanne schmelzen, Apfelspalten dazugeben und ca. 2 Minuten andünsten. 

Schritt 2:

Äpfel herausnehmen, Butter und Zucker zu Karamell verkochen.

Schritt 3:

Karamell in Tartelette-Förmchen verteilen und mit den Apfelspalten eine Rosette darauf setzen. Mit einer rund ausgestochenen Blätterteigscheibe bedecken.

Schritt 4:

Bei ca. 200°C im Backofen 20 Minuten backen und danach gleich stürzen.

Kochtipp

Statt ½ Kilo Äpfel können Sie auch Äpfel, Birnen und/oder Pfirsiche verwenden.

Leo Aichinger