Gazpacho

Menüart: Nachspeise
Kochdauer: ca. 20 Minuten
Region: Spanien

 

Einkaufsliste

  • 200g Weißbrot
  • 1/8 l Olivenöl kaltgepresst
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zwiebel
  • 5 Stk. reife Rispentomaten
  • 1 Gurke
  • 1 grüne Paprikaschote
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle
  • 2 El weißer Balsamico
  • etwas frisches Basilikum

Zubereitung

Schritt 1:

Gurke schälen und entkernen. Tomaten vierteln, Knoblauch und Zwiebel schälen, Paprika entkernen und grob schneiden.

 

Schritt 2:

Alles in einem Mixer mit Basilikum mixen. Würzen. Mit Balsamico und Olivenöl binden.

Schritt 3:

Das Weißbrot entrinden, in Würfel schneiden und in Olivenöl knusprig braten.

Schritt 4:

In kalten Suppentellern anrichten. Mit fein gewürfelten Tomaten, Paprika, Croutons und ein paar Tropfen Olivenöl garnieren.

Kochtipp

Da das Gemüse frisch gemixt und nicht gegart wird, empfehle ich diese Suppe am selben Tag frisch zu verzehren.

Leo Aichinger