Eingelegtes Honig-Essig-Gemüse

Menüart: Beilage
Kochdauer: ca. 40 Minuten
Schwierigkeitsgrad: einfach

 

Einkaufsliste

  • 2 gelbe Paprika
  • 2 rote Paprika
  • 12 Schalotten
  • 2 Zucchini
  • 3 El. Honig
  • 1/16l Apfelessig
  • ½ l Olivenöl extra Virgin
  • 1 Zweig Rosmarin Thymian und/oder Salbei

Zubereitung

Schritt 1:

Gemüse formschön schneiden.

 

Schritt 2:

Honig und Olivenöl in einem Topf aufschäumen, die geschälten und halbierten Schalotten kurz mitbraten und mit Essig ablöschen.

 

Schritt 3:

Schön geschnittene Paprika-Ecken zugeben und mit Olivenöl auffüllen, sodass das Gemüse bedeckt ist. Etwas köcheln lassen, zur Seite stellen.

 

Schritt 4:

Zum Schluss die Zucchini und die Kräuter zugeben, abschmecken und ziehen lassen.

Danach in große Gurkengläser abfüllen und konservieren.

Guten Appetit!

Kochtipp

Wenn das Gemüse mit Öl bedeckt ist kann man es leicht 3 Monate aufbewahren und genießen. Das Öl wird sehr „gschmackig“ und kann man gut für Marinaden weiterverwenden.

Passt zum Fisch, Fleisch, Pasta oder zur Jause.

Leo Aichinger