Die „schnelle Lasagne“

Menüart: Hauptspeise
Kochdauer: ca. 45 min
Region: Italien
 

Einkaufsliste

o 300 g gemischtes Faschiertes (oder nur vom Rind)
o Paprikapulver
o 3 EL Mehl
o 750 ml Rindsbouillon
o 4 EL Tomatenmark
o 1 Dose Tomatenstücke (300-400 g)
o Olivenöl
o 1 TL Zucker
o 1 Handvoll frische Kräuter (Basilikum, etc.)
o 300 g Hörnchen Nudeln
o 175 g PHILADELPHIA (Natur Doppelrahmstufe)
o 50 g geriebener Parmesan

Zubereitung

Schritt 1:

Backofen auf 175 °C vorheizen. Nehmen Sie das Faschierte und braten Sie es mit etwas Olivenöl scharf an.

Schritt 2:

Würzen Sie das Faschierte mit etwas Salz, Pfeffer und Paprika und bestäuben Sie es mit etwas Mehl. Mit Rindsbouillon aufgießen, Tomatenstücke und –mark dazugeben. Kurz aufkochen lassen, mit Pfeffer, Salz und Zucker abschmecken und schließlich die frisch gehackten Kräuter dazugeben.

Schritt 3:

Die gewünschte Menge (300 bis 400 g) an Hörnchen-Nudeln in eine mittlere Auflaufform füllen, die Hälfte der Tomatensauce darüber geben und Hälfte der PHILADELPHIA darauf verteilen. Mit etwas Parmesan bestreuen. Eine weitere Schicht in der gleichen Reihenfolge und mit dem restlichen Parmesan abschließen. Lasagne am Ende für 20 Minuten im Ofen garen lassen.

Schritt 4:

Schalten Sie nach den 20 Minuten den Ofen aus, öffnen Sie ihn etwas und lassen die „Schnelle Lasagne“ noch circa 10 Minuten nachziehen. Voilá! Es kann angerichtet werden.

Guten Appetit!

Kochtipp

Wenn Sie den Philadelphia Frischkäse mit etwas warmer Suppe in einer Schüssel mit einem Schneebesen cremig rühren, fällt das Verteilen auf der Lasagne leichter!

Leo Aichinger