Beeren-Kokos Porridge

Menüart: Dessert oder Frühstück
Kochdauer: unter 30 min
Region: Großbritannien

 

Einkaufsliste

Für 2 Personen

  • 200g gemischte Beeren (vorzugsweise frisch oder auch tiefgekühlt/aufgetaut, z. B. Himbeeren, Ribisel, ...)
  • 1 TL Agavensirup
  • 250ml Milch
  • 4 EL Haferflocken
  • 40g Kokosflocken
  • Salz

Zubereitung

Schritt 1:

Beeren vorsichtig waschen, abtropfen lassen und verlesen (bzw. auftauen lassen). Mit Agavendicksaft mischen und etwas ziehen lassen.

Schritt 2:

In der Zwischenzeit die Milch mit Haferflocken, Kokosflocken und 1 Prise Salz in einem Topf aufkochen und bei sehr schwacher Hitze 2-3 Min. köcheln lassen. Das Porridge leicht abkühlen lassen und abwechselnd mit den Beeren in zwei Gläser schichten.

Kochtipp

Auch als Dessert lässt sich dieses Porridge servieren: Einfach praktisch, weil es gut vorbereitet werden kann, noch bevor die Gäste da sind.

Leo Aichinger