Bärlauchschaumsuppe

Menüart: Vorspeise
Kochdauer: ca. 50 min
Schwierigkeitsgrad: leicht
für 4 Personen

 

Einkaufsliste

  • 1 kleines Stk. Knollensellerie
  • 3 Schalotten oder 1 Zwiebel
  • ½ l Hühnersuppe / Suppenwürfel
  • ¼ l Schlagobers
  • ¼ l Weißwein
  • 1 kleiner Becher Creme Fraîche
  • Rapsöl
  • Bärlauch

Zubereitung

Schritt 1:

Die Schalotten schneiden und in Rapsöl anschwitzen; Sellerie schälen, würfeln, zugeben und mitschwitzen.

 

Schritt 2:

Mit Weißwein ablöschen, Hühnersuppe auffüllen und verkochen lassen; danach Obers und Creme Fraîche zugeben. Mit Salz, Suppenwürfel und etwas weißem Pfeffer abschmecken. Mixen, passieren.

 

Schritt 3:

Bärlauchblätter waschen, abtropfen und im Mixbecher mit Rapsöl zu einem Pesto verarbeiten.

 

Schritt 4:

Vor dem Anrichten das Bärlauch Pesto in die weiße Grundsuppe mischen und mit dem Stabmixer aufschäumen.

Guten Appetit!

Kochtipp

Ich mache alle „grünen“ Suppen wie z.B. Kräuter, Spinat, Basilikum usw. auf diese Weise, so bleiben die schöne Farbe und die Frische erhalten.

Leo Aichinger